Gartenlust Schmeikal - page 1

Gemüse selbst gemacht!
Von Hochbeeten und Topfkulturen
Summ, summ, summ
Bienen- und Insektenweiden
Gräser
Das Haar der Mutter Erde
Liebe Gartenfreunde!
Während ich diese Zeilen schreibe (es ist
gerade Feber), schneit es kräftig. Eine di-
cke Schneedecke schützt Gartenpflanzen
vor den frostigen Temperaturen, die in den
nächsten Tagen erwartet werden. Aber
der Frühling ist gedanklich schon gegen-
wärtig, denn schon muss im Katalog der
Austrosaat geblättert und geschmökert
werden, um Sämereien für den Eigenbau
und Samentütchen für Sie auszusuchen.
Gewürzpflanzen und Margeriten, Erden
und Dünger wollen bestellt werden. In der
„Rauschhoferei“ sprießen bereits unsere
eigenen Schnitttulpen. Seit Mitte Jänner
sind wir mit Tulpen „Selbstversorger“.
Sie sehen: das Gartenjahr streckt seine
begehrlichen Finger schon aus, um uns
möglichst frühzeitig in seinen Bann zu
ziehen. Und auch wir möchten Sie mit un-
serer „Frühlingslust“ darauf einstimmen.
Unter anderem mit Beiträgen zu Bienenfut-
terpflanzen, Gräsern und Balkongemüse
und natürlich berichten wir über Salzburgs
„Blume des Jahres“, die sich als alte Be-
kannte entpuppt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Veronika Schmeikal mit Team
Frühlingslust!
1/2015
1 2,3,4,5,6,7,8
Powered by FlippingBook